HABEN SIE FRAGEN?

Schreiben Sie uns eine WhatsApp

Wir beantworten Ihre Fragen unkompliziert und direkt über WhatsApp.

+49 179 8288734

Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns Montag bis Samstag zwischen 10:00 - 17:00 Uhr.

+49 179 8288734

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

info@wagyu-sauerland.de

Vereinbaren Sie einen Termin

Für ein individuelles Anliegen vereinbaren Sie gerne einen Termin.

Termin vereinbaren

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wagyu Sauerland ist ein Fullblood Wagyu Zuchtbetrieb, gegründet 2018 von uns: Christoph Willeke und Katrin Schütz. Die gesamte Wertschöpfungskette liegt in unserer Hand, von der Aufzucht bis zur Vermarktung from nose to tail. Wir züchten ausschließlich 100% Fullblood Wagyu Rinder mit bestem Pedigree und keine F1 oder Kreuzungstiere. Unsere Tiere leben im natürlichem Herdenverband mit einer Weidehaltung von Frühjahr bis Herbst. Sie können in unserem Online-Shop unser einzigartiges Fleisch bestellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich bei uns am Hof freitags (15-17h) und samstags (10-14h) ein Bild von der Aufzucht und Fütterung zu machen. Mehr Infos zu uns finden Sie hier.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wagyu-sauerland.de. Ihr Anliegen wird innerhalb von 24 Stunden bearbeitet!

Haben Sie ein dringendes Anliegen können Sie sich gerne auch per WhatsApp oder telefonisch an uns wenden: +49 ‭(0)179 8288 734. Sie erreichen uns montags bis samstags.

Bestellung

Bestellungen sind rund um die Uhr in unserem Online Shop möglich. Gerne können Sie auch montags bis samstags unter +49 179 8288734 telefonisch bestellen.

Gerne können wir Ihre Bestellung an Ihre Wunschadresse versenden. Dazu können Sie einfach eine abweichende Lieferadresse angeben. Wenn wir eine Grußkarte beilegen sollen, können Sie uns im Anmerkungsfeld während des Checkouts ein Kommentar hinterlassen.

Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich verschiedene Rabatte oder Gutscheine gleichzeitig einzulösen. Sie müssen sich also für einen Gutschein entscheiden und den Rest für die nächste Bestellung aufheben.

Versand

Wir versenden jeden Mittwoch mit UPS-Express (Zustellung innerhalb von 24h). Sie erhalten das Paket donnerstags. Benötigen Sie die Bestellung eher? Kein Problem, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Wir versenden unsere hochwertigen Produkte in leistungsfähigen und ökologisch nachhaltigen Strohboxen von Landpack. Damit stellen wir eine ununterbrochene Kühlkette bis zur Zustellung der Ware beim Empfänger sicher. Die Ware wird mit ausreichenden Kühlelementen (Kühlakkus und Trockeneis) sorgfältig verpackt.

Für Versand mit UPS gilt ein Zeitfenster von 08:00 – 20:00 Uhr. Bitte sorgen Sie immer dafür, dass jemand in diesen Zustellzeiten unser Paket annehmen kann. Sie erhalten direkt nach dem Versand eine Sendungsnummer an Hand der sie das Paket verfolgen können.

Die Kosten für den Express-Versand liegen bei 9,90€. Ab einem Einkaufswert von 250€ werden keine Versandkosten berechnet. Bis zu einem Bestellwert von 75€ berechnen wir 24,90€ Versand.

Für den sicheren Versand von gefrorenem Fleisch betreiben wir einen hohen Aufwand: Eine gut isolierende, nachhaltige Isolierverpackung, wiederverwendbare Kühlakkus, Trockeneis und eine hochwertige Vakuumverpackung sorgen für die hohe Qualität. Jedes Paket wird von Hand gepackt und überprüft. Hinzu setzen wir auch auf den umweltschonenden CO2-neutralen Versand mit UPS.

Solange Ihr Paket noch nicht verschickt wurde, können wir die Adresse noch problemlos ändern. Geben Sie uns dafür kurz per E-Mail Bescheid. Sobald das Paket an unseren Versanddienstleister übergeben wurde ist eine Änderung der Adresse nicht mehr möglich.

Wir bieten aktuell den Versand innerhalb Deutschlands und nach Luxemburg und Österreichs an.

Sobald Ihr Paket unterwegs ist, bekommen Sie eine E-Mail mit Versandbestätigung und Sendungsverfolgungsnummer. Damit sollten Sie immer über den aktuellen Status der Sendung informiert sein. Bei Fragen oder Verzögerungen können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

De von uns versendeten Pakete gewährleisten eine Kühlung von bis zu 48 Stunden. Da wir in der Regel von einer Lieferung innerhalb von 24 Stunden ausgehen, haben Sie genug Sicherheit, um auch ein verspätetes Paket anzunehmen. Grundsätzlich gilt: Ist die Ware bei Anlieferung ausreichend kühl, ist der Verzehr des Fleisches unbedenklich. Wir empfehlen immer nach Erhalt der Ware, diese sofort in den Kühlschrank zu lagern.

Abholung

Die Bestellung kann bei uns am Hof abgeholt werden. Dazu einfach „Abholung“ im Bestellprozess auswählen. Wir haben immer freitags (15-17 Uhr) und samstags (10-14 Uhr) geöffnet. Die Adresse: Wagyu Sauerland, Bönkhausen 1, 59821 Arnsberg. Sie können für die Anfahrt Google Maps nutzen.

Sie können beim Ab-Hof-Verkauf wahlweise zahlen per Kreditkarte / Girokarte oder Bar. Außerdem ist es möglich schon während des Bestellprozesses alle gängigen Zahlungsmittel (Kreditkarte, Sofort-Überweisung (Klarna), Paypal, Apple Pay und Google Pay) auszuwählen und damit per Vorkasse zu bezahlen.

Wir haben immer eine Auswahl an Steaks, Grillwurst und Burger Patties vorrätig, so dass wir Sie auch ohne Bestellung gerne am Hof persönlich beraten.

Zahlung

Sie können im Online Shop wahlweise zahlen per: Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Maestro); Sofort-Überweisung (Klarna); Vorkasse; Paypal; Apple Pay und Google Pay.

Gutschein

Sie wählen den Wunschbetrag und wir senden den Gutschein mit Umschlag in toller, hochwertiger Optik und Flyer kostenlos zu Ihnen nach Hause.

Benötigen Sie einen Geschenkgutschein zum Ausdrucken? Dann hinterlassen Sie im Kommentarfeld im Bestellvorgang eine Nachricht und wir senden Ihnen innerhalb von 24 Stunden den fertig gestalteten Gutschein per E-Mail zu.

Gerne können Sie uns per E-Mail info@wagyu-sauerland.de Ihren Wunschbetrag nennen. Direkt nach Bearbeitung erhalten Sie eine Nachricht und der Wunschbetrag ist im Online Shop auswählbar.

Events

Wir bieten bei uns am Hof ein 5 Gänge Wagyu Tasting an. Neben einer Hofbesichtigung zwischen zwei Gängen erfahren Sie von unserem Grillmeister Björn Terhorst die besten Tipps zur Zubereitung des absoluten Edel-Steaks.

Wie der Abend abläuft? Nach Aperitif und Begrüßung serviert unser Grillexperte verschiedene Wagyu-Cuts mit dem unvergleichlichen buttrig-nussigen Geschmack. An einer langen Eichentafel mit Blick auf die Weide genießen wir in toller Atmosphäre das gute Fleisch. Dazu gibt’s traumhafte Beilagen. Preis inklusive Beilagen, Weinbegleitung, Bier und alkoholfreien Getränken: 199€ (inkl. MwSt.), Dauer ca. 4h.

B2B

Wir bieten Firmenpräsente für Ihre Mitarbeiter oder Kunden an. Mit unserem Wagyu Probier Paket oder individuellen Geschenkboxen können Sie ein besonders hochwertig und herausragend leckeres Geschenk machen. Gerne legen wir auch eine handgeschriebene Grußkarte in Ihrem Namen dabei. Schreibt Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihren Wünschen und relevanten Eckdaten und wir erarbeiten ein individuelles Angebot: info@wagyu-sauerland.de.

Auch größere Bestellungen vor Weihnachten sind per Express-Zustellung kein Problem für uns.

Wir arbeiten mit ausgewählten Partnern zusammen. Wenn Sie Interesse haben unsere Produkte ins Sortiment aufzunehmen, können Sie uns gerne eine E-Mail an info@wagyu-sauerland.de schreiben und unsere Preisliste anfragen.

Wir möchten uns und unsere Kunden mit interessanten Geschichten und qualitativ hochwertigen Produkten überraschen. Wenn Sie so ein Produkt anbieten, kontaktieren Sie uns unter info@wagyu-sauerland.de.

Reifung und Haltbarkeit

Alle Produkte in unserem Shop sind nach der Dry Aged Trockenreifung hergestellt. Hierbei wir das Fleisch am Knochen über mindestens 21 Tage bei kontrollierter Temperatur (2°C) und Luftfeuchtigkeit (80-85 %) abgehangen. Das Fleisch verliert dabei Flüssigkeit und bekommt eine trockene „Rinde“. Diese braunen, angetrockneten Endstücke müssen später pariert werden. Bis das Fleisch zubereitet werden kann, hat es bis zu 40 % seines ursprünglichen Gewichtes verloren. Dies erklärt, warum trockengereifte Fleischstücke im Handel teurer sind als die herkömmlichen nassgereiften. Durch die Verdunstung des im Fleisch eingelagerten Wassers bekommt das Dry-Aged-Wagyu Beef einen noch intensiveren, aromatischeren Geschmack.

Das vakuumverpackte und tiefgekühlte Fleisch hat eine Resthaltbarkeit von mindestens 6 Monaten. Die genaue Information können Sie beim jeweiligen Produkt vom Etikett ablesen.

Ist das Produkt optimal vakuumiert, das heißt, es sind keine Lufteinschlüsse in der Verpackung, ist bei einer tiefgekühlten Lagerung, auch über Jahre hinweg, eine gleichbleibende Genuss-Qualität zu erwarten.

Wenn Sie das Produkt bereits aufgetaut haben, bewahren Sie diese bitte nicht länger als drei Tage im Kühlschrank auf. Sollte dieser Zeitraum einmal überschritten sein, ziehen Sie ihren Geruchs- und Geschmacksinn zu Rate.

Fleisch richtig auftauen und zubereiten

Innerhalb von Minuten wird die Temperatur der Steaks, Grillwurst und Burger Patties herabgesenkt bis sie eine Kerntemperatur von min. – 18°C erreicht haben. Da die Zellen bis zu 90% Wasser enthalten, das von einer Zellmembran umschlossen wird, gefriert dieses Zellwasser in der heimischen Gefriertruhe sehr langsam und bildet sehr große Eiskristalle, die die Zellmembranen der Zellen zum Platzen bringen. Die Folge ist, dass das Zellwasser ausläuft, Nährstoffe verloren gehen und die Zelle ihren Innendruck verliert. Bei unseren schockgefrosteten Produkten gefriert das Zellwasser sehr schnell und bildet nur sehr kleine Eiskristalle, die die Membran der Zelle nicht zum Platzen bringen. Das Steak behält hiermit seine natürliche Konsistenz und seinen natürlichen Geschmack.

Die beste Methode: Über Nacht in den Kühlschrank. Im Kühlschrank tauen die Steaks langsam und schonend auf. Für das beste Auftauen braucht es einfach Zeit, dafür das Fleisch einen Tag vor der geplanten Zubereitung in den Kühlschrank legen. Größere Stück ab 1,5kg benötigen etwas mehr Zeit. Reguläre Steaks mit bis ca. 500g benötigen eine Nacht im Kühlschrank. Wir empfehlen, das Fleisch zum Auftauen im Kühlschrank in dem Vakuumbeutel zu belassen und es erst vor der Zubereitung auszupacken und mit einem Küchenpapier abzutupfen.

Heizen Sie Ihren Grill oder Pfanne auf höchstmögliche Temperatur vor. Öl oder Butterschmalz wird nicht benötigt, da beim Anbraten genügend Fett austritt. Braten Sie Ihr Steak so heiß, aber auch so kurz wie möglich an. Dabei das Steak regelmäßig wenden, ca. alle 30 Sekunden. Sobald Sie den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben, nehmen Sie das Steak aus der starken Hitze und legen es auf dem Grill in die indirekte Hitze. Garen Sie das Steak auf dem Grill bei etwa 120°C bis zur gewünschten Kerntemperatur fertig. Wir empfehlen medium rare (52-54°C).

DU HAST WEITERE FRAGEN?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.