WAGYU SUSHI MIT TERIYAKI SAUCE

WAGYU SUSHI MIT TERIYAKI SAUCE

Das Wagyu Sushiūü•Ę mit Teriyaki Sauce und Wasabi ist f√ľr uns der perfekte Appetizer. Und auch der 1. Gang bei unseren Wagyu Tasting Events am Hof.

Folgende Zutaten braucht ihr f√ľr 8 Personen:

F√ľr die Sauce:

  • 3 EL Zucker (braun)
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 Stk. Limette (Saft)
  • 2 EL Gin
  • 1 Stk. Ingwer (3cm)

Oder: Sriracha Teriyaki Sauce von Stonewall Kitchen

Das Wagyu Fleisch in feine Scheiben schneiden und Raumtemperatur annehmen lassen.

Den Reis waschen bis die St√§rke ausgewaschen und das Wasser klar ist. Den Reis abtropfen lassen und dann in einem Topf mit Wasser aufkochen. Sobald der Reis zu kochen beginnt und die Wassermenge auf ein Drittel reduziert wird, die Hitze reduzieren und 20 Minuten zugedeckt garen lassen. Die Zutaten f√ľr die Marinade (Reisessig, Salz & Zucker) in einen Topf geben und so lange aufkochen, bis sich der Zucker aufgel√∂st hat¬†und ausk√ľhlen lassen. Den noch warmen Reis in eine unlackierte Holzschale oder in eine Keramikschale geben und die Marinade dar√ľber gie√üen und unterr√ľhren. Den Reis abk√ľhlen lassen und formen.

F√ľr die Teriyaki Sauce¬†den Ingwer sch√§len und fein reiben. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und mit der Sojasauce abl√∂schen. Durch R√ľhren den Zucker langsam aufl√∂sen. Ingwer, Limettensaft und Gin einr√ľhren und die Sauce einreduzieren bis sie gl√§nzt. Wenn ihr die Teriyaki Sauce lieber fertig kaufen m√∂chtet, k√∂nnen wir euch die¬†Sriracha Teriyaki Sauce von Stonewall Kitchen empfehlen.¬†

Das Wagyu Fleisch auf dem Reis drapieren, flambieren und mit Teriyaki Sauce beträufeln. Anschließend noch einen Klecks Wasabi Paste auf dem Sushi verteilen.